Verantwortung

Unternehmerische Verantwortung

Ein wertvoller Kreislauf
Seit Jahrtausenden werden Metalle im Kreislauf geführt und wiederverwertet. Weil sie unendlich oft und ohne Qualitätsverlust einsetzbar und damit wirtschaftlicher und umweltfreundlicher sind. Seit 1947 sind auch wir Teil dieses Kreislaufs und setzen uns für eine möglichst vollständige und recyclinggerechte Erfassung von Altmetallen ein: ein wertvoller Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz.

Herausforderungen der Zukunft
Bis vor einigen Jahrzehnten war die Endlichkeit von Rohstoffen kein Thema. Heute wird jedes Produkt am Ende seiner Verwendung nicht nur als Abfall, sondern auch als Rohstoff wahrgenommen. Wir finden diese Entwicklung gut, da die Lagerstätten an natürlichen Rohstoffen immer weiter schrumpfen. Ein Ende der Suche nach sekundären Rohstoffquellen ist nicht in Sicht. Unser Anliegen: Den intelligenten Umgang mit Rohstoffen so zu fördern, dass schon bei der Konzeption eines Produkts seine spätere Wiederverwertung berücksichtigt wird. Unsere Vision für eine lebenswerte Zukunft: Rohstoff statt Abfall.